Dennis Müller Flow Trio

Kreativ, kraftvoll, sensibel, überraschend:
Jazz der feinsinnigen Sorte


Zu hören: 23. April 2023, nach dem Gottesdienst (ca. 11 Uhr) in der ev. Christuskirche in Korntal, Eintritt frei, Spenden sind willkommen. Mehr Infos unten.

II III + IIII + II = Drei

Das Klavier baut die Kuppel der harmonischen Struktur und lässt
Melodien aufsteigen wie Feuerwerk.
Das Schlagzeug treibt den Herzschlag der Musik voran.
Der Bass legt ein Fundament, das in den Magen fährt.

Mehr braucht es nicht für packenden, bewegenden, inspirierenden Jazz. 


„Ohne Jazz wäre das Leben ein Fehler."  (Boris Vian)



Wer wir sind:

Dennis Müller, Klavier

Als Pianist und Pfarrer aus Leidenschaft liebt er am Jazz die kreative Power, die  Inspiration und die Überraschung der Improvisation. Mehr über Dennis Müller gibt's hier.

Karlheinz Link, Schlagzeug

Unser Drummer  verbindet kraftvolle Beats und Grooves, lässigen Swing und ziserlierte Patterns mit dem Zeitgefühl eines Schweizer Uhrwerks. 

Mario Steinheil, Kontrabass

Liebt die Kraft der tiefen Töne aus dem Bauch seiner dicken Summse. Im Brotberuf Journalist. Als Bassist Spätberufener mit einem leichten Hang zum Fanatismus. 

Wann wir spielen

13. November 2022, 19:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Leonberg-Eltingen, Kirchbachstr. 23 (westlich von Stuttgart). Der Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden für die Ukraine-Hilfe der Diakonie-Katastrophenhilfe.

Was wir spielen

Wir spielen die Musik, auf die  wir Lust haben. Egal woher das Material ursprünglich stammt - wenn es uns inspiriert, lassen wir es uns nicht nur durch den Kopf gehen sondern durch Ohren,  Seele und Hände. Und wenn uns gefällt, was dabei entsteht, schenken wir es Euch.

Untoten Jazz-Standards blasen wir respektfrei den Staub aus den Noten.
Moderne Titel - zum Beispiel aus der skandinavischen Szene - lieben wir wegen ihrer lyrischen Qualitäten.
Eigene Kompositionen sprechen ihre ganz eigene Sprache.
Und Popsongs oder Kirchenlieder lassen wir gerne durch eine pralle Jazz-Infusion neu strahlen.
Aber was immer wir auch spielen: Improvisation, Groove, Energie, Kreativität und Spontanität sind uns wichtiger als noten-getreue Reproduktion - Jazz eben.
 
Wie wir klingen - das kannst Du Dir zum Beispiel in unserem Youtube-Channel anhören - oder weiter unten auf dieser Seite.  Einen kleinen Eindruck kannst Du auch in diesem Mitschnitt eines coronösen Livestream-Konzerts aus dem Jazzclub Leonberg gewinnen: https://www.youtube.com/watch?v=Yg7hs65qxVw - das war unser erstes gemeinsames Spiel, noch ohne unseren speziellen Flow-Touch, dafür aber featuring den großartigen Werner Acker an der Gitarre und Fritjof "Fidi" Gänger, Herz und Seele des Leonberger Jazzclubs, am Saxophon.

Wo wir spielen

Wir freuen uns über Auftrittsmöglichkeiten in Clubs, Kirchen, Gemeindehäusern oder ähnlichen Räumen im Großraum Stuttgart ... aber auch ein ausreichend großes Wohnzimmer kann eine fantastische Location mit toller, intimer Atmospähe sein. Wenn Du eine Bühne für uns hast, meld Dich gerne per Mail oder Kontaktformular weiter unten auf dieser Seite. 

Matinee-Konzert am 23. April 2023 in der Ev. Christuskirche Korntal

Freu Dich auf viel Energie und musikalische Intensität! Wir spielen Jazz-Klassiker, Kompositionen aus der jüngeren skandinavischen Jazzszene und noch so dies und das und vor Allem spannende Improvisationen. Klar, es ist schießlich lebendiger und kreativer Jazz!


Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Spenden für die Unkosten.

Wo und Wann? Nach dem Gottesdienst (ca 11 Uhr) in der ev. Christuskirche in Korntal, Auf dem Roßbühl 2. (Adresse bei Google Maps)

Selbstverständlich kann man auch zum Konzert kommen, ohne vorher den Gottesdienst zu besuchen.

Hörproben

Hier findest Du vier Aufnahmen aus unserem Youtube-Channel, die bei einem Konzert im Kulturkeller LUKE in Ludwigsburg bzw. bei Konzert in Leonberg-Eltingen entstanden sind.

Warum "Flow Trio"?

Wikipedia sagt: "Flow bezeichnet das als beglückend erlebte Gefühl eines mentalen Zustandes völliger Vertiefung und restlosen Aufgehens in einer Tätigkeit, die wie von selbst vor sich geht."


Gibt's das auf Knopfdruck wie aus einer Jukebox? Nein, aber unsere Haltung zum Spiel und zum Spielerischen des Jazz öffnet den Raum dafür, vor Allem in der Improvisation. Und die größte Freude macht der musikalische Flow, wenn es uns gelingt, unsere Zuhörer in unser Glück mit hineinzunehmen. Deshalb ist es für uns auch kein Unterschied, ob wir im Wohnzimmer mit 20 Gästen spielen oder im Club mit 120 - wenn wir die Menschen mit unserer Leidenschaft anstecken können, sind wir glücklich.  

„Der wahre Jazz … hat sei jeher die Kraft, einen tranceähnlichen Zustand, ein träumendes Fliegen, ein Rauschgefühl zu erzeugen, ein Schwindelgefühl zwischen Raum und Zeit.“
Kat Kaufmann

Kontakt


Zwei von uns Leben in Leonberg, einer in Stuttgart. Hast Du eine Bühne für uns oder ein Wohnzimmer für ein Hauskonzert im Großraum Stuttgart? Möchtest Du einfach mehr über uns wissen? Möchtest Du eine E-Mail-Benachrichtigung bekommen, wenn ein Konzert ansteht? Dann schreib uns gerne!

Per Mail: [email protected]

Oder:

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.